Evangelisches Diakonissenhaus Bethlehem

Diakonissen

Die Diakonissen


im Diakonissenhaus Bethlehem sind evangelische Frauen, die in einer Glaubens-, Lebens- und Dienstgemeinschaft miteinander im Mutterhaus leben.


Glaubensgemeinschaft bedeutet für uns

  • dass wir uns von Gott in diese Lebensform und in diese Gemeinschaft berufen wissen
  • dass wir unser Leben an den Maßstäben der Bibel ausrichten
  • dass unser Tagesablauf von Andachten und gemeinsamen Gebetszeiten geprägt ist
  • dass wir in persönlichen Gebetszeiten die Beziehung zu Jesus Christus pflegen und vertiefen
  • dass wir aus der Vergebung Jesu miteinander leben

 

Dazu steht in unserer Lebensordnung:

„In unserer Schwesterngemeinschaft leben wir als Frauen, die Jesus Christus als ihren Herrn und Erlöser bekennen und ihm bewusst nachfolgen.
Der Ruf Christi in das besondere Amt der Diakonisse verbindet uns.
Deshalb wagen wir das gemeinsame Leben im ehelosen Stande in der Glaubens–, Lebens– und Dienstgemeinschaft.“


Lebensgemeinschaft bedeutet für uns

  • dass wir als familienähnliche Gemeinschaft miteinander leben
  • dass daneben keine zweite Lebensgemeinschaft Raum hat und deshalb der ehelose Stand unverzichtbar ist
  • dass wir unsere Mahlzeiten weitgehend gemeinsam einnehmen
  • dass wir regelmäßig, z.B. im Schwesternabend, Zeit miteinander teilen
  • dass wir in Gütergemeinschaft leben
  • dass wir alle das gleiche Kleid - eine Tracht - tragen

 

Dazu steht in unserer Lebensordnung:

"Durch das Tragen einer gemeinsamen Tracht werden wir als Diakonissen erkannt. Die Tracht ist ein Zeichen der Verbundenheit untereinander und ein Zeichen der Freiheit in Christus, auch gegen die Zwänge der Mode.“


Dienstgemeinschaft bedeutet für uns

  • dass wir uns in erster Linie dem Dienstauftrag des Diakonissenhauses Bethlehem verpflichtet wissen
  • dass die Tätigkeit der einzelnen Schwestern von der ganzen Gemeinschaft mitgetragen wird
  • dass hauswirtschaftliche Tätigkeiten aus ökonomischen Gründen füreinander wahrgenommen werden

 

Dazu steht in unserer Lebensordnung:

"In der Ausrichtung auf das Wort Gottes wollen wir uns für gemeinsam erkannte Aufgaben bereithalten.  Die einzelne Schwester stellt sich mit ihren Gaben und Fähigkeiten in Mitverantwortung und voller Bereitschaft in den Dienst des Ganzen.  Persönliche Interessen spielen gegenüber dem gemeinsamen Auftrag eine untergeordnete Rolle."

 


Coypright Diakonissenhauses Bethlehem, Karlsruhe
Evangelisches Diakonissenhaus Bethlehem, Karlsruhe-Nordweststadt
[ Kontakt | Sitemap | Suchen | Impressum | Datenschutz ]
[ Aktualisiert am 16.11.2017 | powered by ConPresso 4 ]