Evangelisches Diakonissenhaus Bethlehem

Predigten

Wochenschlussandacht am 11. Februar 2017

Pfarrerin Annegret Lingenberg, Karlsruhe


Wochenspruch: Wir liegen vor dir mit unserem Gebet und vertrauen nicht auf unsere Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit. (Dan. 9, 18)

Matthäus 20, 1 – 16a


Wir liegen vor dir mit unserem Gebet...“ – liebe Schwestern und Brüder – halten wir einen Augenblick inne...
Was bedeutet das: Liegen!? Es bedeutet, wehrlos zu sein – nachts im Bett; wenn wir krank sind; wenn wir gefallen sind und nicht wieder hochkommen; auch im übertragenen Sinne: wenn wir gefallen sind über unsere Schwäche, unsere Ungeschicklichkeit, unsere Schuld, unser Schicksal – angewiesen sein auf die Hilfe anderer, auf die Freundlichkeit und Nachsicht anderer; in der Hoffnung, dass die unsere Schwäche, unser Darniederliegen nicht ausnutzen. Es hat auch etwas mit Scham zu tun.
Wir liegen vor dir, Gott, wehrlos, angewiesen auf Dich, ja, ausgeliefert.


Archiv
Coypright Diakonissenhauses Bethlehem, Karlsruhe
Evangelisches Diakonissenhaus Bethlehem, Karlsruhe-Nordweststadt
[ Kontakt | Sitemap | Suchen | Impressum | Datenschutz ]
[ Aktualisiert am 17.01.2018 | powered by ConPresso 4 ]